Menü
GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik international mbH
Niederlassung SLV Fellbach
Schweißtechnik - WeiterbildungschweißenSchweißtechnik Indrustrie

Schweißeignungsprüfung

Schweißeignungsprüfung von Altstahl

Baumann-Abdruck

Im Rahmen von Sanierungsprojekten alter Bauwerke (z.B. alte Gebäude- und alte Brückenkonstruktionen), die in der Regel mit einem teilweisen Materialaustausch bzw. der Verstärkung der Bestandskonstruktion verbunden ist, muss eine Aussage über die Schweißeignung des Bestandsmaterials getroffen werden. Die kostengünstigste Möglichkeit die Arbeiten auszuführen ist das Verschweißen der Bestandskonstruktion mit den neuen Stahlprofilen.

Allerdings muss zunächst die Frage geklärt werden, ob bei der Bestandskonstruktion eine Schweißeignung vorliegt, um Risse (z.B. Heißrisse) in den Materialien vorzubeugen. Aus diesem Grund wird ein „Altstahl“ (dies schließt die Betonstähle ein) als ein Stahl bezeichnet, der von ca. 1850 bis 1950 hergestellt wurde. Das Vorliegen einer Altstahlkonstruktion in einem Bestandsbauwerk bedeutet nicht gleichzeitig, dass keine Schweißeignung vorliegt.

Zur Klärung der Schweißeignung von Altstählen benötigen Sie folgende Untersuchungen:
1. Schwefelabdurck nach Baumann
2. Funkenspektralanalyse

Wir bestimmen für Sie auch die Schweißeignung von modernen Materialien, Ihnen wenn z. B. kein 3.1-Abnahmeprüfzeugnis vorliegt, oder Sie es kontrollieren möchten. Hierzu genügt es in der Regel die chemische Analyse mittels Funkenspektralanalyse.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie auch bei Ihrem Bauprojekt als kompetenter Partner.

Werkstoffqualifikation / weldability test

Schweißeignungsprüfung an plattiertem Material

Kunden fordern häufig Bauteil- und Vormaterialhersteller auf, die Schweißeignung ihrer Produkte nachzuweisen. Dann müssen Versuchsschweißungen erzeugt und getestet werden.

Für beide Aktivitäten gibt es in der SLV Duisburg kompetentes Personal und akkreditierte Prüflaboratorien. Bei der Schweißnahtausführung und dem Testprogramm richten wir uns nach Ihren Vorgaben, je nachdem, ob Sie eine spezielle Kundenspezifikation erfüllen oder nach anerkannten Standards arbeiten müssen.

Standards, nach denen wir Schweißeignungsprüfungen durchführen, sind z. B.:

  • DIN EN 10225: Schweißgeeignete Baustähle für feststehende Offshore-Konstruktionen
  • SEP 1220: Fügeeignung von Feinblechen aus Stahl

Ihr Ansprechpartner

SLV Fellbach
Daniel Rotaru +49 711 57544-21 E-Mail

Anschrift

GSI mbH
Niederlassung SLV Fellbach
Stuttgarter Straße 86
70736 Fellbach

Tel.: +49 711 57544 - 0
Fax: +49 711 57544 - 33

E-Mail: info(at)slv-fellbach.de

Informationen benötigt?

Rufen Sie uns an oder nutzen sie unser Kontaktformular. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

In eigener Sache

Vielen Dank für Ihren Besuch. Wenn Sie Fragen, Anregungen und / oder Anmerkungen haben sollten, benutzen Sie bitte unser Kontaktformular. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

Die GSI SLV Fellbach ist ein Kom­pe­tenz­zen­trum für die Ver­ar­bei­tung nicht­ros­ten­der Stähle.