Menü
GSI – Gesellschaft für Schweißtechnik international mbH
Niederlassung SLV Fellbach
Schweißtechnik - WeiterbildungschweißenSchweißtechnik Indrustrie

DIN EN 1090

Am 01. Juli 2014 endete die Koexistenzphase für nationale Regelwerke. Das bedeutet, das Herstellerqualifikationen nach DIN 18800-7 nicht mehr ausgestellt und im bauaufsichtlichen Bereich nicht mehr angewendet werden.

Die nach EN 1090ff hergestellten Bauprodukte müssen durch den Inverkehrbringer mit dem CE-Kennzeichen gekennzeichnet werden. Voraussetzung dafür ist die zertifizierte werkseigene Produktionskontrolle (WPK).

In der Info-Sammlung finden Sie wertvolle Hinweise zu dem Regelwerk EN 1090.

Die Zertifzierung der WPK erfolgt nach gestellter Beauftragung durch den DVS-Zert. Die SLV Fellbach ist Kooperationspartner des DVS-Zert GmbH.

Die Auditdurchführung und Ihre Betreuung erfolgt in gewohnter Weise durch die Auditoren der SLV Fellbach auf Grundlage der:

  • Erstinpektion des Werkes und des Systems der WPK und
  • der laufenden Überwachung und Beurteilung des Systems der WPK :

Wir können Ihnen gern Unterlagen zur Auditdurchführung zukommen lassen, bitte kontakten Sie hierzu gs(at)slv-fellbach.de

Nächste Termine

Bildungsangebot

01.01.2018 - 31.12.2018, Fellbach
01.01.2018 - 31.12.2018, Fellbach
01.01.2018 - 31.12.2018, Fellbach
01.01.2018 - 31.12.2018, Fellbach
01.01.2018 - 31.12.2018, Fellbach

> Zum gesamten Bildungsangebot

Ihr Ansprechpartner

SLV Fellbach